Frank Zeller - 6 Saiten und Hintergrundgesang

 Mitte der 90-er als Interimsgitarrist bei der Root Bootleg Band angefangen in 2006 Gründung seines eigenen Trios Hot Rod Daddies und seit 2010 bei Vegas Special.

 

Läßt sich inspirieren von Scotty Moore, Brian Setzer, Chuck Berry und natürlich auch von anderen Bands, welche tollen Rock‘n‘Roll spielen.

 

Spielt viel im Fingerpicking Style von Scotty und Brian auf seiner Gretsch 6120. Hinzu kommt noch eine Fender Strat für den Twang. Der ganze Sound erreicht das Publikum über einen Fender Blues deVille oder Excelsior

 

Sein Motto: Spaß auf der Bühne haben und ein tanzendes und begeistertes Publikum erleben.